Zum Inhalt

Zur Navigation

24h Hotline: +43 664 4619139

Holzvergasung

Um im kleinen Leistungsbereich (50 - 500 kWel) mit fester Biomasse Strom zu erzeugen, bietet sich die thermochemische Vergasung von Biomasse an. Dabei wird die Biomasse unter starkem Sauerstoffmangel in ein brennbares Gasgemisch aus CO, CO­2, H­2 und CH­­­­­­­4 umgesetzt. Dieses kann in Kolbenmotoren, Turbinen oder Hochtemperaturbrennstoffzellen genutzt werden.

Dazu muss das Gas allerdings vorher von Teeren, Alkalien und Partikeln gereinigt werden. APFenergyFilter™ reinigen das Abgas effizient von diesen Schadstoffen, sodass das Gas im Motor eingesetzt werden kann.

Anfrage

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.

APF Advanced Particle Filters GmbH


APF Schweiz